Telefon-Icon

IFBE-Klassenfahrten 

Buchheimer Str. 23
51063 Köln
Ansprechpartner: Julia Falk

Kontaktdaten

Telefon: 02733-8146161
Telefax: 02733-8146181
E-Mail: info@ifbe-klassenfahrten.de

Gelenktes Praktikum

teamEXPERTE bietet ein einjähriges gelenktes Praktikum zum Erlangen der Fachhochschulreife an.



Ihr habt Euer Abi am Gymnasium oder Gesamtschule nach der Klasse 11 abgebrochen? Ihr wollt trotzdem gerne Eure Fachhochschulreife erwerben?

Dann habt Ihr bei teamEXPERTE die Möglichkeit den praktischen Teil der Fachhochschulreife zu absolvieren.

„Das Abgangszeugnis, auf dem der schulische Teil der Fachhochschulreife bescheinigt ist, gilt in Verbindung mit dem Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung nach Bundes-oder Landesrecht bzw. ein einjähriges gelenktes Praktikum in allen Bundesländern als Nachweis der Fachhochschulreife, außer in den Ländern Bayern und Sachsen“ (Merkblatt zum Erwerb der Fachhochschulreife für Schülerinnen und Schüler an Gymnasien und Gesamtschulen)

Bei teamEXPERTE gibt es die Möglichkeit das einjährige gelenkte Praktikum zu machen.

In diesem Jahr kann man in die verschiedensten Bereiche reinschauen. Der Schwerpunkt liegt bei der Durchführung von erlebnispädagogischen Klassenfahrten aber auch die Arbeit in der Jugendherberge Hilchenbach oder Bürotätigkeiten im Kölner Büro gehören zum Aufgabengebiet.

Zurzeit haben wir einen Praktikanten der auf diese Weise seine Fachhochschulreife erwirbt und im kommenden Jahr an einer Fachhochschule studieren möchte.

In dem Zeitraum des gelenkten Praktikums bekommt man in dem vorgegeben Zeitrahmen von einem Jahr einen kompletten Einblick in die Arbeit von teamEXPERTE und IFBE-Klassenfahrten. Ein Mögliches Jahr kann so aussehen:

Gelenktes Praktikum
Praktikum

Juli:
•    Betreuer bei der Kinderfreizeit teamZUKUNFT
Die Ferienfreizeit wird mit einem großen Team von Sozialpädagogen, Erlebnispädagogen und Ehrenamtlichen Helfern sowie in sehr enger Kooperation mit der Jugendherberge Sargenroth und den Betriebsleitern Ulrike und Stefan Sobioch  kann den Kindern diese Reise ermöglicht werden. Diese Kinderfreizeit teamZUKUNFT gehört zu den pädagogisch anspruchvollsten Projekten in der Kinder- und Jungendförderung von teamEXPERTE

August:

•    Betreuer bei den verschiedensten Ferienfreizeiten
Ob eine Piratenfreizeit am Biggesee oder Survival light im Hunsrück, teamEXPERTE führt jeden Sommer Kinderferienfreizeiten für Kinder von 7-13 Jahren durch. Im Rahmen des Praktikums führst Du solche Freizeiten gemeinsam mit ausgebildeten Erlebnispädagogen durch.

Gelenktes Praktikum
Praktikum

September/ Oktober :
•    In diesen Monaten ist der erste Teil der Hauptsaison bei IFBE-Klassenfahrten. Bis zu 40 Klassenfahrten in einer Woche benötigen eine gute Koordination und motivierte Trainer. In diesen Monaten lernst du das Hauptgeschäft von IFBE-Klassenfahrten kennen - die erlebnispädagogischen Klassenfahrten. Du lernst erfahrene Seminarleiter kennen und bringst von Woche zu Woche Deine Vorerfahrungen und Dein Erlerntes Wissen als Co- Trainer mit ein.

November:
•    In diesem Monat wird die Saison nachbereitet. Nachbesprechungen mit den Kooperationshäusern, Inventarisierung der Materiallager, Akquise und die Entwicklung neuer Programme sind in diesem Monat die Hauptaufgaben. Dazu kommen noch die Aufgaben in der Jugendherberge Hilchenbach.Hier sindHausleitung und Programm-anbieter zusammen geführt und bieten besondere Einblicke in Hausorganisation und das Zusammenspiel von Programmdurchführung und Hausleitung.

Gelenktes Praktikum
Praktikum
Gelenktes Praktikum

Dezember- März:
•    Im Winter wirst Du die Skischule teamSKI in Winterberg kennenlernen. Ende Dezember findet die Ausbildung zum Skilehrer statt und dann startet es direkt in die Praxis. Familienfreizeiten, Skiklassenfahrten und Wochenendskischule gehören zu Deinen Aufgaben.

April-Juli:
•    Die zweite Hälfte der Hauptsaison ist von April- bis Juli. Vor den Sommerferien wollen die Schulklassen noch alle einmal auf Klassenfahrt. Nach einem Jahr Praxiserfahrung bist Du nun nicht nur mehr Co – Trainer, sondern leitest schon Deine ersten Klassenfahrten selbstständig.

Ganzjährig:
•    kostenfreie Teilnahme an allen Fortbildungen von teamEXPERTE, die vier Theoriemodule der Erlebnispädagogik Ausbildung, regelmäßige Zwischengespräche, eigenständige Projekte, Fahrtkostenerstattung, sowie freie Unterkunft und Verpflegung während der Seminare in den kooperierenden Jugendherbergen und die Möglichkeit zum Wohnen in der Jugendherberge Hilchenbach, Hausorganisation und das Zusammenspiel von Programmdurchführung und Hausleitung in der Jugendherberge Hilchenbach

Ende:
•    Zum Abschluss des Jahres findet die Abschlussprüfung der Erlebnispädagogik Ausbildung statt.