Telefon-Icon

IFBE-Klassenfahrten 

Buchheimer Str. 23
51063 Köln
Ansprechpartner: Julia Falk

Kontaktdaten

Telefon: 02733-8146161
Telefax: 02733-8146181
E-Mail: info@ifbe-klassenfahrten.de

Kinderfreizeit teamZUKUNFT

Teilnehmer der Kinderfreizeit teamZUKUNFT

Die Ferienmaßnahme teamZUKUNFT wird seit 15 Jahren von teamEXPERTE durchgeführt. Diese besondere Kinderfreizeit ist so installiert, das jedes Jahr 2 Landkreise aus Rheinland-Pfalz (betreut durch die jeweiligen Jugendämter) jeweils 30 Kinder für 10 Tage auswählen und in die Waldjugendherberge Sargenroth für eine Ferienfreizeit einladen. Diese Kinder haben einen erhöhten sozialen Integrationsbedarf und stehen unter Betreuung der jeweiligen Jugendämter im Rahmen des SGB VIII, Hilfe zur Erziehung. Kulturelle und materielle Armut führen bei diesen Kindern häufig zu sozialisationsbedingten Defiziten in vielen Bereichen.

Das multiprofessionelle Team besteht aus ausgebildeten Erlebnispädagogen, Dipl.-Sozialpädagogen, B.A. Soziale Arbeit, Medizinischen Fachangestellten, Sanitätern, DLRG Rettungsschwimmern und Schwimmlehrern sowie Auszubildenden von teamEXPERTE und Hochschulpraktikanten aus dem fünften Semester verschiedener Unis & FH sowie freiwilligen Helfern aus Sargenroth.

Label der BZgA

Ein großer Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung des TUTMIRGUT Labels der BZgA. Im Jahr 2013 wurde die Kinderfreizeit mit diesem Siegel ausgezeichnet. Es steht für einen Dreiklang aus ausgewogener Ernährung, Bewegung und Stressregulation.

Die Maßnahme ist konsequent durchorganisiert und ermöglicht den Kindern, einen geregelten Tagesablauf kennen zu lernen, sich versorgt und betreut zu fühlen, sich fernab moderner Medien in der Natur aufzuhalten, dabei viel Neues zu erleben und im sozialen Miteinander Vertrauen auszubilden sowie ambivalente Verhaltensformen vernachlässigen zu können. Die Elemente Wecken, Frühstück, Viertelstunde, Zähneputzen, Mittagessen (bzw. Lunch), Abendessen, Schwimmen gehen, zu Bett gehen und Teamsitzung wiederholen sich täglich zu den festgelegten Zeiten. Es werden in der Regel 6 Kinderzimmer mit je 5-6 Kindern gebildet, für die jeweils ein Bezugsbetreuer zuständig ist.

Bild mit Kindern bei der millionsten Übernachtung
Kinderfreizeit mit dem Trecker unterwegs
Bewegung, Ernährung und Entspannung bei teamZUKUNFT