Telefon-Icon

IFBE-Klassenfahrten 

Adamsstraße 1A
51063 Köln
Ansprechpartnerin: Julia Falk

Kontaktdaten

Telefon: 0221-96819490
Telefax: 0221-96819491
E-Mail: info@ifbe-klassenfahrten.de

Ein Tag im Dschungelparadies mit teamZUKUNFT - Feriencamps in Köln entdecken!

09.07.2020 - 13:00 Uhr

Wer sucht' der findet!

Feriencamps in Köln entdecken!

Kennt Ihr schon das Lentparkcamp von den KölnBädern und teamZUKUNFT? Nein? Dann kommt doch mal mit in einen Tag Abenteuer, Wasserspaß und Action!

Willkommen im kölner Dschungel:

Ein spannender Tag im Dschungelparadies beginnt. Die Dschungelkinder finden sich mit ihrem gesamten Gepäck auf dem Dorfplatz ein und lauschen gemeinsam der Trommelmusik. Um fit in den Tag zu starten beginnen sie damit über den ganzen Dorfplatz zu jagen und die unglaublich nervigen Moskitos zu erwischen. Doch als wäre das noch nicht genug, nehmen sich die Dschungelkinder die Ureinwohner vor. Sie wollen deren traditionellen Trachten stibitzen.

Doch das lassen die Ureinwohner nicht auf sich sitzen. Sie verteidigen ihre Trachten so gut sie können und verteidigen sich mit langen Lianen. Doch nach einigen Minuten konnten die alten Ureinwohner den flinken Dschungelkindern nicht mehr standhalten. Deshalb überlegten sie sich eine spannende Schatzsuche, die die Kinder an ihre Grenzen bringen sollte. Um die Schatzkarte zu vervollständigen, mussten die Dschungelkids nicht nur 2, 3 oder 4 Hinweise finden... NEIN! Sie hatten die Aufgabe unzählige versteckte Gegenstände zu suchen und hatten dann die Aufgabe, zusammen die Rätsel der Ureinwohner zu lösen. Nach einer großen Stärkung beim Mittagessen powerten sich die Dschungelkinder auf dem dschungeleigenen Laufpfad aus. Als wäre das nicht genug, bauten die Kids sich eigene Kronen und fühlten sich wie die Könige im Dschungel.

Stolz präsentierten sie ihren Dschungelmitbewohnern beim DSCHUNGELSTAR sowohl die tollen Kronen als auch ihre einigen Talente. Beispielsweise Tricks mit dem Ball oder unglaubliche Zaubertricks. Während ein Teil der lustigen Dschungeltruppe die Kräfte mit einem der Ureinwohner im Wasser gemessen hat, buddelten die anderen Kids fleißig im Sand nach dem verborgenen Schatz.

Doch der Inhalt des Schatzes stieß zu Anfang auf Verwunderung. Eine Holzmedaillie? Was sollen wir denn damit? In einer finalen, idyllischen Traumreise zeigte der Dorfälteste den jungen Dschungelkindern, dass man ganz stark an seine Träume und Wünsche glauben sollte und sie dann früher oder später in Erfüllung gehen werden. So schrieben die Kids ihre Träume auf ihre Holzmedaillien und hielten sie ganz fest in den Händen. So ging ein langer, aufregender Tag zuende.

Was ein Tag in unserem Dschungelcamp! Und das Beste daran morgen geht es spannend weiter!
Ihr möchtet nicht nur zuhören, sondern auch dabei sein?
Dann meldet euch nicht noch für den Ferienspaß an, doch es heißt schnell sein, denn die letzten Plätze sind begehrt!

Ihr möchtet noch mehr über spannende Ferienspaß von teamZUKUNFT kennenlernen, dann entdeckt unsere Ferienfreizeiten auf der Ferienfreizeitenhomepage oder lasst euch von unseren Teamern unter 022196819490 beraten!


404