Telefon-Icon

IFBE-Klassenfahrten 

Adamsstraße 1A
51063 Köln
Ansprechpartnerin: Julia Falk

Kontaktdaten

Telefon: 0221-96819490
Telefax: 0221-96819491
E-Mail: info@ifbe-klassenfahrten.de

Spende jetzt für die Teilnehmenden der Kinderfreizeit „teamZUKUNFT“ aus sozial benachteiligten Familien!

07.06.2021 - 13:00 Uhr

Warte nicht länger und beeinflusse die Lebenserfahrung einzelner Kinder positiv

Spende jetzt für die Teilnehmenden der Kinderfreizeit „teamZUKUNFT“ aus sozial benachteiligten Familien!

Wenn ein Kind eine Lebenserwartung von neunzig Jahren hat, hat es mit fünfzehn Jahren schon ein Sechstel seines Lebens hinter sich gebracht. Im „klassischen“ Lebenslauf hat das Kind bis dahin den Kindergarten besucht, die Grundschule abgeschlossen und Erfahrungen in der weiterführenden Schule gesammelt. Es ist in einem Sportverein tätig, spielt ein Instrument oder ist es gewohnt, sich draußen mit seinen Freunden*innen zu treffen. Alles in allem ist es eine abwechslungsreiche und wertvolle Zeit im Leben eines Menschen. 

Leider trifft diese Beschreibung nicht auf alle Kinder zu. Viele Kinder leben in prekären Lebenssituationen, in denen ihr Alltag von Gewalt und Vernachlässigung geprägt ist. Sie leiden in ihrer Entwicklung unter den Umständen, in denen sie leben. Im Vergleich zur oben genannten Beschreibung, könnte man denken, „ein Sechstel Lebenszeit ist noch nicht so viel und das Leben fängt erst noch richtig an“, im Vergleich zum zweiten Lebenslauf ist ein Sechstel der Lebenszeit jedoch zu viel. Deswegen ist es jetzt Zeit, was zu ändern. 

Auch in Cochem und Simmern gibt es Kinder und Jugendliche, die in sozial benachteiligten Familien aufwachsen. Diesen Kindern möchten wir für zehn Tage eine Auszeit aus ihrem Alltag schenken. Eine Zeit, die von Freude, neuen Erfahrungen, welche meist bei Alltagsaufgaben beginnen,  und schönen Ausflügen geprägt ist. Durch die Wurzeln in der Erlebnispädagogik der teamZUKUNFT gGmbH, welche Träger und durchführende Kraft der Freizeit ist, gibt es eine gute Mischung zwischen der Förderung der individuellen Fähigkeiten und der sozialen Kompetenzen. Es handelt sich um eine Zeit, welche die Kinder nachhaltig prägen wird. Schon seit mehr als 20 Jahren führt die teamZUKUNFT gGmbH die Kinderfreizeit „teamZUKUNFT“ durch und erlebt somit jedes Jahr wie sich traurige oder gedrückte Gesichtszüge aufhellen oder in ein Lächeln verwandeln. Seit letztem Jahr findet die Freizeit in der Jugendherberge Hochspeyer statt. Es ist der Wunsch der teamZUKUNFT den Kindern eine unvergessliche Zeit zu schenken mit vielen neuen Erlebnissen und neu geknüpften Freundschaften. Dafür benötigen wir deine Hilfe!

Unterstütze unser Herzensprojekt finanziell und ermögliche es, dass mehr Kinder mitkommen können, mehr Ausflüge möglich sind und die Kinder rundum eine wunderbare Zeit in guter Betreuung haben dürfen! Entscheide dich für deinen Betrag und spende unter folgendem Link: betterplace.org 

Wenn Du auch dir selbst etwas Gutes in Form von etwas materiellem tun möchtest, kannst Du auch bei deinem nächsten Einkauf etwas Gutes tun. Gehe dafür bei deinem nächsten Einkauf über AmazonSmile oder shoppe über Schulengel.

Wenn Du noch weitere Informationen möchtest, informiere dich gerne auf unserer Homepage unter teamzukunft.online oder melde dich persönlich bei uns per Telefon unter 0221 96819490 oder per Mail an info@teamzukunft.online

Das ganze Team und die Kinder bedanken sich recht herzlich!

404