Telefon-Icon

IFBE-Klassenfahrten 

Adamsstraße 1A
51063 Köln
Ansprechpartnerin: Julia Falk

Kontaktdaten

Telefon: 0221-96819490
Telefax: 0221-96819491
E-Mail: info@ifbe-klassenfahrten.de

Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei teamZUKUNFT & IFBE-Klassenfahrten

Lerne als Freiwillige/r die Erlebnispädagogik und Soziale Arbeit kennen

Du hast dein Abi geschafft und weißt noch nicht genau, wie es weitergehen soll? Du möchtest dich neu orientieren oder ausprobieren, ob die soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen genau „dein Ding“ ist? Dann ist der Bundesfreiwilligendienst bei teamZUKUNFT genau das Richtige für dich. Bei uns kannst du jede Menge Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sammeln, dich ausprobieren und für deine berufliche Zukunft orientieren.
 
Ein BFD bei teamZUKUNFT ist praxisnah, aufregend und ereignisreich. Bei uns erwartet dich jede Menge Action und Spaß. Du kannst in die verschiedensten Aufgaben- und Arbeitsfelder unseres Unternehmens einblicken und vielfältige Eindrücke sammeln. Unser multiprofessionelles Team aus Sozialpädagogen, Sozialarbeitern, Erlebnispädagogen uvm. begleitet und unterstützt dich dabei jederzeit. Gerne darfst du dich aber auch eigenständig einbringen und aktiv werden.

Rahmendaten zum BFD:

•    Voraussetzung: Vollzeitschulpflicht erfüllt
•    Einsatzdauer: 6-12 Monate (Vollzeit)
•    Taschengeld: 240€/Monat
•    Schriftliche Vereinbarung zwischen Freiwilligem, Einsatzstelle und Zentralstelle
•    Pädagogische Begleitung: individuelle Betreuung vor Ort + 25 Seminartage (bei 12 monatigem Einsatz)

Jugendherberge_Hilchenbach.jpg

Einsatzstelle "Jugendherberge Hilchenbach"

Die Jugendherberge Hilchenbach liegt mitten im schönen Siegerland und wird von uns seit 2012 als Programmhaus geführt. Neben den Unterkünften im Haus befinden sich auf dem großzügigen Gelände ein Zeltdorf sowie der Hochseilgarten teamJOKER.
Jährlich werden in der Jugendherberge Hilchenbach zahlreiche Klassenfahrten, Ferienfreizeiten und Fortbildungen angeboten, die durch die erlebnispädagogischen Mitarbeiter der teamZUKUNFT gGmbH durchgeführt werden.
Aufgaben/Tätigkeiten der Freiwilligen:

  •     Hauswirtschaftliche und handwerkliche Tätigkeiten
  •     Gartenarbeit
  •     Unterstützung bei der Aufnahme und Betreuung von Gästen
  •     Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben rund um die Jugendherberge
  •     Unterstützung und Mitarbeit bei erlebnispädagogischen Programmangeboten (Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, …) bundesweit
  •     Unterstützung und Mitarbeit im Hochseilgarten teamJOKER

 

 

Einsatzstelle "Wohngruppe teamZUKUNFT"

Seit November 2015 ist teamZUKUNFT in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen tätig. Die teamZUKUNFT gGmbH ist ein Träger der freien Jugendhilfe und führt als solcher seit dem 01.01.17 ein Angebot des betreuten Wohnens nach §34 und §41 SGB VIII durch. Unser Betreuungsangebot ist ein Angebot für unbegleitete minderjährige Gelüchtete und junge Volljährige sowie deutsche Jugendliche und junge Erwachsene, die bereits in einem gewissen Rahmen selbstständig leben können und nur noch in bestimmten Situationen oder Thematiken einen Ansprechpartner und / oder einer Unterstützung benötigen.
Aufgaben/Tätigkeiten der Freiwilligen:

  •     Unterstützung der sozialpädagogischen Betreuung der Jugendlichen
  •     Hilfestellung beim Erlernen der deutschen Sprache
  •     Begleitung von Terminen
  •     Unterstützung von allgemein anfallenden Aufgaben im Alltag
  •     Hilfestellung bei der pädagogischen Arbeit zur Schaffung von Zukunftsperspektiven für die Bewohner
Buero_Koeln.jpg

Einsatzstelle "Büro teamZUKUNFT"

Im Kölner Büro werden alle administrativen und organisatorischen Belange der teamZUKUNFT gGmbH, der Jugendherberge aber auch der Wohngruppe bearbeitet. Hier kommen alle Anrufe und Anfragen zusammen, finden Meetings statt, werden Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Messen und vieles mehr vorbereitet.
Aufgaben/Tätigkeiten der Freiwilligen:

  •     Unterstützung in der alltäglichen Büroarbeit, z.B.
  •     Annahme von Telefonaten
  •     Dokumente/Unterlagen verwalten und ablegen
  •     Recherchearbeiten zu verschiedenen Themen
  •     Bearbeitung von Buchungs- und Fortbildungsanfragen
  •     Unterstützung bei der Organisation, Ausarbeitung und Vorbereitung von erlebnispädagogischen Klassenfahrten und Ferienfreizeiten
  •     Vorbereitung und Begleitung von Messen
  •     Unterstützung bei Akquise und Vertrieb
  •     Assistenzarbeiten
  •     Unterstützung und Mitarbeit bei erlebnispädagogischen Programmangeboten (Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, …) bundesweit

 

 

Allen Freiwilligen in allen Einsatzstellen bieten wir zudem die Möglichkeit, im Rahmen ihres BFDs kostenlos unsere akkreditierte Zusatzqualifikation zum Erlebnispädagogen zu absolvieren. Weitere Informationen zur Erlebnispädagogik-Ausbildung gibt es unter folgendem Link: https://www.erlebnispädagogik-akademie.de/fileadmin/contents/2016/PDF_s_Einzelseiten_8-Seiter/8Seiter_Ausbildung_intern.pdf
 
Zudem setzen wir unsere Freiwilligen gerne flexibel ein, und so ist es auch für Freiwillige aus den Einsatzstellen "Büro" und "Wohngruppe" durchaus möglich (und sogar erwünscht) Einblicke in unsere erlebnispädagogischen Programme zu erhalten und in diesen mitzuarbeiten.

Du hast Interesse, möchtest weitere Informationen oder dich direkt bewerben?
Dann schreib eine E-Mail an katja.henninger@team-experte.de
oder ruf uns an unter 0221-96819490 oder 0761-15063774

404